Hauptversammlung im Roggen

Posted by & filed under Aktuell.

Rund 25 Mitglieder versammelten sich am Freitag, 15. März 2019 zur ordentlichen Hauptversammlung im Restaurant Roggen. Der Präsident Jürg Graf blickte in seinem Jahresbericht auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Höhepunkt im Jahr 2018 war der Besuch vom Oberaargauische Landesteilschiessen in Oberönz. Die Infanterieschützen Roggwil konnten mit 18 Schützen den 45. Rang von 66 Sektionen, in der 4. Stärkeklasse, mit einem guten Sektionsresultat von 90.107 Punkten erreichen. Der Schiessbetrieb im Stand Weier in Langenthal verlief im vergangen Jahr ohne Zwischenfälle. Am Eidg. Feldschiessen und an drei obligatorischen Übungen konnte unser Verein insgesamt fast 150 Schützinnen und Schützen begrüssen. Leider konnte im vergangen Jahr mangels Teilnehmer zum ersten Mal kein Jungschützenkurs durchgeführt werden. Für das laufende Jahr haben sich in Roggwil aber 5 Jungschützinnen und Jungschützen angemeldet. Somit ist die Nachwuchsabteilung der Infanterieschützen Roggwil wieder auf Kurs. Der Jungschützenkurs wird 2019 von Daniel Graf und Bernhard Schmidt geleitet. Im Anschluss an die Hauptversammlung wurde allen Mitgliedern ein feines Nachtessen serviert. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei der Familie Schmidt vom Restaurant Roggen für die Gastfreundschaft bedanken.